Bildstrecke – Der frühe Vogel am Steinhuder Meer

Samstag Morgen, 4:45 Uhr. Der Wecker klingelt. Nox schaut mich verdattert an, als ich sofort aufstehe, Zähne putze, mich anziehe und in die Küche runter gehe. Heute geht es ans Steinhuder Meer um zu Fotografieren. Ich habe das Glück, nur 10 Minuten vom Wasser entfernt zu wohnen. Dieses Glück koste ich heute aus und schaue„Bildstrecke – Der frühe Vogel am Steinhuder Meer“ weiterlesen

Bildstrecke – Blühende Wege im kleinen Bokeloh

Im Alltag nimmt man sich zu wenig Zeit für die kleinen, wundervollen Dinge im Leben. Wenn ich werktags morgens mit Nox gehe, lasse ich bewusst das Handy aus oder zu Hause. Ich finde es entspannter den Morgen ohne Nachrichten und Social Media beginnen zu lassen. An den Wochenenden hingegen nehme ich mir morgens viel Zeit,„Bildstrecke – Blühende Wege im kleinen Bokeloh“ weiterlesen

Die 365-Tage-Challenge: Der erste Monat ist rum – Lessons learned!

Vor etwas mehr als einem Monat habe ich mich entschieden für die nächsten 365 Tage jeden Tag ein Bild zu schießen. Warum ich mich dazu entschieden habe, findest du unter anderem in meinem allerersten Blogbeitrag. Der erste Monate ist rum und ich möchte dir in diesem Artikel meine Erfahrungen und das weitere Vorgehen erläutern Die„Die 365-Tage-Challenge: Der erste Monat ist rum – Lessons learned!“ weiterlesen

Der erste Blogeintrag / Why?

Wie du vielleicht auf der Seite „Über mich“ gelesen hast, möchte ich dich mit auf meine Reise der Fotografie nehmen. In meinem ersten Blogeintrag geht es um den Start und die Veränderung, die die Fotografie, oder mehr die Kreativität, bei mir auslöst.Ich bin Führungskraft in einem großen Versicherungskonzern. Mein Alltag besteht aus Emails, Mitarbeitergesprächen, Meetings„Der erste Blogeintrag / Why?“ weiterlesen